Fachfrau/Fachmann Wärmesysteme Öl/Gas oder Holz mit eidg. FA

Mit der Ausbildung erwerben Sie den Titel «Fachfrau/Fachmann Wärmesysteme, Fachrichtung Feuerungstechnik» mit eidgenössischem Fachausweis FA.

Sie geniessen eine gezielte Weiterbildung zu feuerungstechnischen Systemen (Öl/Gas oder Holz). Sie erwerben mit dieser Weiterbildung fundierte Fachkompetenz in allen anlagetechnischen Belangen und erhalten die Grundlagen, um sich zum/zur kompetenten KundenberaterIn und MitentscheiderIn bei allen Fachfragen im Zusammenhang mit Öl-, Gas-, und Holzheizungen zu entwickeln.

Diese berufsbegleitende Weiterbildung entspricht dem Stand der Technik und ist modular aufgebaut. Die Vormodule AT1, MT1 und MT2 sowie die Fachmodule BV1 und FH1 werden vom SKMV in Zusammenarbeit mit der IG FF Holz angeboten. Alle Grundmodule und die Fachmodule FÖ1 und FG1 können bei der GKS besucht werden.

Der SKMV bietet mit dem/r WartungsspezialistIn Öl oder Gas (ohne eidg. Fachausweis) eine praxisbezogene Variante der Ausbildung an, die auf den gleichen Vor- und Grundmodulen aufbaut, jedoch zusätlich das Fachmodul «Optimierung im Heizraum» beinhaltet.

Modulaufbau

Vormodule

Grundmodule

Fachmodule

Bei der Weiterbildung «Fachrichtung Feuerungstechnik Öl/Gas» ist der Besuch der Module FG1 (Gas) und FÖ1 (Öl/Gas) Pflicht. Für die modulübergreifende Abschlussprüfung beider Module kann der Schwerpunkt Gas oder Öl gewählt werden.

Modulübergreifende Abschlussprüfung

  • Fachfrau/Fachmann Wärmesysteme Fachrichtung Holz (IG FF Holz c/o SKMV)
  • Fachfrau/Fachmann Wärmesysteme Fachrichtung Öl/Gas (Gebäudeklima Schweiz)

Hinweis

Die Ausbildung WartungsspezialistIn Öl oder Gas (SKMV) oder Fachfrau/Fachmann Wärmesysteme, Fachrichtung Feuerungstechnik ist ein Pflichtmodul der Ausbildung zum/r KaminfegermeisterIn.

Kontakt

Kurssekretariat SKMV
Susanne Münch
Tel +41 62 834 76 52
Kontaktformular