Kontrolle und Reinigung von Gasfeuerungen

Gasheizungen hatten den Ruf, durch den Betrieb nur schwach zu verschmutzen. Doch die technischen Fortschritte (Kondensation der Abgase, enge und schmale Rauchgaszüge) haben in den letzten Jahren zu drastischen Veränderungen geführt. Die Wärmetauscher von modernen Gasheizungen können sehr stark verschmutzen. Verbrennungsrückstände verschlechtern den Wirkungsgrad und die Betriebssicherheit der Anlage. Daher müssen Gasheizungen periodisch kontrolliert und gereinigt werden.

Unabhängig davon, ob Sie als Anlagebetreiber mit Ihrer Wartungsfirma einen Servicevertrag abgeschlossen haben oder nicht, reinigt, bzw. kontrolliert Ihr Kaminfeger in Ihrem Auftrag in regelmässigen Abständen die Feuerunganlage. Die Kontrolle durch den Kaminfeger bezweckt eine sicherheitstechnische Überprüfung (Kontrolle und Überprüfung der gesamten Feuerungsanlage, inklusive Abgasanlage, auf ihre Betriebs- und Gebrauchsfähigkeit sowie zur Vermeidung von Bränden). Immer wieder kommt es vor, dass Abgasleitungen durch Fremdeinwirkungen von aussen verschliessen. Die Kontrolltätigkeit des Kaminfegers ist auch eine Dienstleistung im Interesse der Personensicherheit.

Der Kaminfeger kontrolliert folgende Aspekte an Ihrer Gasfeuerung:

  • Verschmutzungsgrad (und reinigt - sofern nötig - die Feuerungsanlage)
  • Korrosion
  • Flammenbild
  • Abzugsverhältnisse
  • Einhaltung der Brandschutzvorschriften (z. B. die Abstände zu brennbaren Materialien)
  • Frischluftzufuhr, welche gemäss den Gasleitsätzen und den Richtlinien für den Bau und Betrieb von Gasfeuerungen des SVGW gewährleistet sein muss

Die sicherheitstechnische Wartung umfasst:

  • Kontrolle und Reinigung von Abgasanlage und Verbindungsrohr
  • Kontrolle der Dichtungen und Verschraubungen
  • Kontrolle und Reinigung von Siphon und Kondensatabläufen
  • Kontrolle und Reinigung der Verbrennungsluftzufuhr
  • Schadstoffmessung der Abgase
  • Gas Lecktest an bearbeiteten Anlageteilen
  • Überprüfung der Regelung (Datum, Zeit etc.)
  • Kontrolle Wasserstand
  • Kontrolle der betriebsrelevanten Anlageteile
  • Funktionskontrolle

Ihr Nutzen:

  • Optimale Betriebssicherheit Ihrer Feuerungsanlage
  • Reduktion der Störungsanfälligkeit
  • Verlängerung der Lebensdauer der Anlage
  • Beitrag zum Umweltschutz
  • Höherer Grad der Energienutzung, weniger Heizkosten, Energieeinsparung
  • Bessere Verbrennungsqualität

Der regelmässige Besuch Ihres Kaminfegers verhindert Personen- und Sachschäden und dient der Prävention. Eine Reinigung durch den Kaminfeger ersetzt die Arbeiten Ihrer Servicefirma nicht.

Portrait - Reinigung Gasheizung