Reinigung Pelletheizung
Nachdem Petra den Arbeitsplatz eingerichtet und alle heiklen Stellen abgedeckt haben, reinigen die beiden die Ascheaustragung einer vollautomatischen Pelletheizung.
Reinigung Pelletheizung
Nachdem Claudio den Arbeitsplatz eingerichtet und alle heiklen Stellen abgedeckt haben, reinigen die beiden die Ascheaustragung einer vollautomatischen Pelletheizung.
Reinigung Pelletheizung
Reinigung des Gebläses einer Pelletfeuerung mithilfe von Druckluft.
Reinigung Pelletheizung
Reinigung des Feuerraums einer Pelletfeuerung mithilfe einer speziellen Reinigungsmaschine. Saubere Wärmeerzeugerflächen garantieren einen hohen Wirkungsgrad und tiefe Feinstaubemissionen.
Reinigung Pelletheizung
Zum Schluss baut Petra die Anlage wieder korrekt zusammen und reinigt die letzten verschmutzten Anlageteile mit Hilfe des Handwischers.

Portrait - Reinigung Pelletheizung

Die HausbesitzerInnen von heute denken umweltbewusst und sind ihrer Zeit gerne einen kleinen Schritt voraus. Sie stellen höchste technische Ansprüche und wollen beim Platz statt beim Komfort sparen. Wer CO2-neutral heizen und dabei auf eine automatische Heizung nicht verzichten will, setzt auf Pellets. Pellets gehören seit Jahren zum Renner in der nachhaltigen Energieversorgung der Schweizer Haushalte. Was eine Pelletheizung benötigt, um langfristig und bei Bedarf ihre volle Leistung zu erbringen, zeigen Petra und Claudio auf den folgenden Bildern.