LZ1 + 2

Lufthygienische Zusammenhänge und Umweltrecht

Kursinhalt

LZ1

Gesetzliche Grundlagen

  • Gesetzeshierarchie des Umweltrechtes / Aufgaben des Umweltschutzgesetzes (USG)
  • die vier Grundprinzipien des USG
  • Geltungsbereich, Aufbau und Gliederung der LRV
  • zweistufige Strategie der Emissionsbegrenzung der Luftreinhalte-Verordnung (LRV) die vorsorgliche Emissionsbegrenzung / weitere Instrumente der Emissionsbegrenzung / verschärfte Emissionsbegrenzung
  • Immissionsgrenzwerte der LRV und deren Beurteilung
  • Vollzug der LRV
  • Massnahmenplanung Lufthygiene / Teilmassnahmenplan "Feuerungen"

Lufthygienische Zusammenhänge / Auswirkungen und Luftschadstoffe

  • Emissionen von Luftschadstoffen
  • Transport und chemische Umwandlung der Schadstoffe
  • gesundheitliche Auswirkungen der Luftverschmutzung
  • Ozonbildung und Ozonloch / Treibhausklimaeffekt

LZ2

Mindesthöhe von Kaminen über Dach

  • Anforderungen der BAFU Empfehlungen über die Mindesthöhe von Kaminen über Dach (Kamin-Empfehlungen)

Emissionsbegrenzungen / Vorgehen im Klagefall / Verfügungen

  • Vollzugszuständigkeiten (Instanzen) der LRV
  • LRV-Anforderungen an Brenn- und Treibstoffe und an das Verbrennen von Abfällen
  • Emissionsbegrenzungen für Feuerungsanlagen / Emissionserklärungen
  • LRV-Anforderungen für die Durchführung der Emissionsmessungen und Kontrollen
  • Beurteilung von Emissionen und übermässigen Immissionen (Klagefall)
  • Emissionsbegrenzung bei neuen und bei bestehenden stationären Anlagen
  • Bearbeitung von lufthygienischen Klagefälle
  • Sanierungspflicht und -fristen, Erleichterungen / Sanierungsverfügungen

Voraussetzung

Kenntnisse und Erfahrungen in einem technischen, handwerklichen Beruf oder eine Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung.

Kursdauer

3 x 1 Tag + 2 x ½ Tag Kompetenznachweis (KNW)

zusätzlicher Lernaufwand: ca. 66 Stunden Selbststudium

Kosten

Fr. 1'000.00 inkl. Kompetenznachweis

Kursort

Gewerblich- Industrielle Berufsfachschule Olten (GIBS)
Aarauerstrasse 30
4600 Olten

Kursdaten

LZ1 + 2
Kurstag 1 Mittwoch 16.05.2018
Kurstag 2 Mittwoch 30.05.2018
Kurstag 3 Mittwoch 13.06.2018
Kompetenznachweis Mittwoch 27.06.2018

Bitte beachten: Jeweils LZ1 am Vormittag und LZ2 am Nachmittag!

Anmeldeschluss

Anmeldungen nehmen wir bis 6 Wochen vor Kursbeginn entgegen.
Bitte erkundigen Sie sich nach dieser Frist bei der aufgeführten Kontaktperson, ob freie Plätze verfügbar sind.

Kursunterlagen

Theorie-Handbuch (BV1, AB, LZ) der Feuerungskontrolle (Fr. 125.00 exkl. MwSt.) ist verpflichtend zu beziehen. Sämtliches Kursmaterial wird am ersten Kurstag abgegeben.

Optional:

  • Formelbuch (Fr. 45.00 exkl. MwSt.), Kaminfeger besitzen es aus der Grundausbildung
  • LRV, USG, Messempfehlung Bafu und Mindesthöhe von Kaminen über Dach (Fr. 35.00 exkl. MwSt.)

Kontakt

Kurssekretariat Kaminfeger Schweiz / VSFK
Karin Starkermann
Tel +41 62 834 76 66
Kontaktformular

Anmeldeformular

Anmeldeformular Feuerungskontrolle