DV 2018 - eine neue Meisterin und sechs neue Meister
DV 2018 - Diplomübergabe
DV 2018 - Versammlung
DV 2018 - Hannes Messmer und Walter Tanner neu im Zentralvorstand
DV 2018 - Ruedi Bachmann wird zum Ehrenmitglied ernannt
DV 2018 - Zentralvorstand mit OK-Präsident Andreas Frey
DV 2018 - Apéro Rich Lunch
DV 2018 - Kaminfeger und Kaminfegerin aus dem Tessin
DV 2018 - Organisationskomitee BL (auf dem Bild fehlt Michel Abt)
DV 2018
DV 2018
DV 2018 - Ausflug Salzsaline Riburg
DV 2018 - Ausflug Läckerli Huus
DV 2018 - Läckerli Huus
DV 2018 - Freitag Baselbieterabend
DV 2018 - Ruesser 89
DV 2018 - Samstagabend Apéro im Pantheon
DV 2018 - Exklusive Oldtimer
DV 2018 - Gala Dinner im Pantheon
DV 2018 Gala - Dinner im Pantheon
DV 2018 - Tambouren der Stadtmusik Laufen
DV 2018 - Dank an OK-Präsident Andreas Frey und Gattin Rita

Delegiertenversammlung

Jedes Jahr werden die Delegierten durch einen anderen Kantonalverband empfangen. Nebst den statutarischen Geschäften bildet die feierliche Diplomierung der neuen Kaminfegermeisterinnen und Meister den Höhepunkt der Versammlung. In der Ausstellung mit verschiedenen Lieferanten erfährt man mehr über die aktuellen Neuheiten und profitiert von Spezialkonditionen. Die Delegiertenversammlung bietet den idealen Rahmen zum Gedankenaustausch und zur Pflege der Beziehungen zwischen KaminfegermeisterInnen, Verbänden und Gästen.

Im 2019 zu Gast im Tessin

Die 102. Delegiertenversammlung findet vom 6. bis 9. Juni 2019 in der Region Brissago statt. Bitte notieren Sie sich den Termin bereits heute in Ihrer Agenda. Auf der Facebookseite der Società Cantonale Spazzacamini Ticino finden Sie ein Video das Ihnen einen wunderbaren Ausblick auf die DV 2019 bietet.

Delegiertenversammlung 2018 in Pratteln

Der Kaminfegermeister-Verband Baselland empfing KaminfegermeisterInnen und Gäste aus der ganzen Schweiz vom 8.-10. Juni 2018 im modernen Hotel Courtyard by Marriott in Pratteln zu einem dreitägigen, hervorragend organisierten Event. Nebst den statutarischen Geschäften war die die Demission von Werner Rüegg als Mitglied des Zentralvorstands zu verzeichnen. Als neue Zentralvorstandsmitglieder wurden Hannes Messmer und Walter Tanner mit grossem Mehr gewählt. Nachdem der Kanton Glarus wieder ins Leben gerufen wurde, folgte an dieser DV die Aufnahme im Dachverband Kaminfeger Schweiz. Dem Antrag der Luzerner Kaminfegermeister, die Lüftungsbranche im Hinblick auf die Energiestrategie in den Dachverband zu integrieren, wurde zugestimmt. Dem Vorschlag von Marcel Cuenin, Ruedi Bachmann für seine grossen Verdienste für den Verband zum Ehrenmitglied zu ernennen, stimmten die Delegierten mit grossem Applaus zu.

Eine neue Meisterin und sieben neue Meister durften ihr Diplom und die lobenden Worte des QS-Kommissions-präsidenten entgegennehmen. Während der Versammlung liessen sich die einen Begleitpersonen in der Salzsaline Riburg über die Salzgewinnung informieren und besichtigten den eindrücklichen Salzberg unter der riesigen Holzkuppel. Andere nahmen an der Führung durch das moderne «Läckerli Huus» teil und degustierten die feinen Spezialitäten.

Der Baselbieterabend am Freitag stand ganz im Zeichen der Traditionen. Bei einem vorzüglichen Abendessen wurde den Gästen der Chienbäse-Umzug Liestal auf eindrückliche Weise nähergebracht. Das Gala-Dinner am Samstag fand in den Räumlichkeiten des Pantheon statt, wo die Gäste, umgeben von edelsten Oldtimerfahrzeugen, einen wunderbaren Abend genossen. Besondere High-Lights waren die Tanzeinlagen von Footprints und das rhythmische Feuerwerk der Tambouren der Stadtmusik Laufen. Ein grosses Lob und herzliches Dankeschön geht an das Baselbieter OK, das aus allen Mitgliedern des Kantonalverbands Baselland bestand, für die ideenreiche und tadellose Organisation.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der Zeitschrift «Schweizer Kaminfeger», 4-18, welche Ende Juli erscheinen wird.

Bildimpressionen DV 2018 zum Download
Bildimpressionen auf www.dvskmv-2018.ch!
Protokoll Delegiertenversammlung 2018

Delegiertenversammlung 2017 in Neuenburg

Der Neuenburger Kaminfegermeister-Verband empfing anlässlich seines 125-jährigen Jubiläums Kaminfegermeister und Gäste aus der ganzen Schweiz zur 100. Delegiertenversammlung des Schweizerischen Dachverbandes vom 2. bis 4. Juni 2017. Nebst den statutarischen Geschäften stand die Wahl eines Mitglieds der Geschäftsprüfungkommission an. Werner Röthlisberger wurde mit Applaus als Nachfolger von Guido Röthlisberger gewählt. Als Meilenstein wird die einstimmige Annahme der Statutenänderung mit Anpassung des Verbandsnamens in die Geschichte eingehen. Nach offizieller Bestätigung durch das HR-Amt tritt der Verband neu als Kaminfeger Schweiz – Ramoneur Suisse - Spazzacamino Svizzero auf.

Ein ausführlicher Bericht finden Sie in der Zeitschrift «Schweizer Kaminfeger», 4-17, ab S. 12.

Bildimpressionen DV 2017 Neuenburg
Protokoll Delegiertenversammlung 2017

Delegiertenversammlung 2016 in Freiburg

Die 99. Delegiertenversammlung des SKMV fand vom 3. bis 5. Juni 2016 statt. Der Kaminfegermeisterverband des Kantons Freiburg empfing Kaminfegermeister und Gäste aus der ganzen Schweiz in ihrer kulturträchtigen Hauptstadt, welche auch unter dem Begriff Zähringerstadt bekannt ist und sich als Bindeglied zwischen Deutsch- und Westschweiz sieht.

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern finden Sie in der Zeitschrift «Schweizer Kaminfeger», Ausgabe 4-16, ab S. 8.

Bildimpressionen DV 2016 Freiburg
Protokoll Delegiertenversammlung 2016

Delegiertenversammlung 2015 in Brunnen

Im wunderschönen Brunnen an der Promenade des Vierwaldstättersees, umgeben von einer herrlichen Bergwelt, durfte die Sektion Schwyz/Uri die Delegierten, Gäste, Vertreter der Behörden, die Presse und nicht zuletzt eine Diplomandin und achtzehn Diplomanden willkommen heissen. Am Freitagnachmittag fiel der Startschuss zur 98sten DV und Eröffnung der Ausstellung.

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern finden Sie in der Zeitschrift «Schweizer Kaminfeger», Ausgabe 4-15, ab S.16.

Bildimpressionen DV 2015 Brunnen
Protokoll der DV 2015